schreibwerkstatt

schreibwerkstatt



Derzeit biete ich keine Schreibwerkstätten an!


Was ist eine Schreibwerkstatt?

Ein Workshop, in der das Kreative Schreiben ausprobiert / erlernt / praktiziert wird. Es geht um Schreibinitiierung, das Erlernen von Schreibtechniken und um die Überarbeitung von bereits vorhandenen Texten. Für Jugendliche und Erwachsene.


Wie läuft eine Schreibwerkstatt ab?

Impulse werden gegeben (Texte, Bilder, konkrete Schreibvorschläge), die werden in literarische Texte umgesetzt. Danach werden die Texte vorgelesen und ggf. weiterbearbeitet. Ziel ist, das kreative Schreiben überhaupt einmal zuzulassen, und dann (bei Interesse) einen Text zu Ende zu bringen und ggf. nachzubearbeiten.
Für Fortgeschrittene können Lesungen / Veröffentlichungen organisiert werden.


Organisatorisches?

SchülerInnen: optimalerweise 2-3 Unterrichtsstunden im Block, in Gruppen zwischen 8 und 15 Personen; Einzeln im Vormittagsunterricht, als Semesterprojekt im Nachmittagsunterricht oder als Projektwoche. Erwachsene: Wochenendveranstaltungen, Abendveranstaltungen.
Laufend: Schreibakademie der Kreativakademien NÖ in Mödling für Jugendliche - bis auf weiteres ohne mich...

Infos, Anmeldung etc. ebendort: Schreibakademien der Kreativakademie NÖ

meine Qualifikation

Erfahrungen mit Autorentreffen / Schreibwerkstätten im In- und Ausland (u. A. Irseer Pegasus, Literaturbüro, Wr. Schule für Schreibpädagogik) Seit 2008 ausgebildete Schreibpädagogin (Wiener Schreibpädagogik BOES) Seit 2005 regelmäßiger Besuch von AutorInnengruppen in Wien. Seit 2006 Moderation von AutorInnengruppen, Abhaltung von Schreibwerkstätten in Schulen, VHS und privat. 2010 - 2014 Schreibwerkstätten im Rahmen der Kreativakademien Niederösterreich - Standort Mödling

alles über die Wiener Schreibpädagogik: http://www.schreibpaedagogik.com